Zum Hauptinhalt springen

Einzug der Haustechniker

In den letzten Wochen drehte sich in unserer neuen alten Hopfenhalle quasi alles um Stützen, Böden und Treppen. Die Halle war das Revier von Maurer, Schreiner und Zimmermann. Seit ein paar Tagen haben neue Protagonisten die Bühne betreten. Die Haustechniker sind da! Aus Friedrichshafen rückt das Team der Firma Hörmann an, um uns mit einer grundlegenden Wärme-, Wasser- und Notdurft- Logistik auszustatten.

Außerdem verpasst die Firma Burk der alten Hopfenhalle eine moderne Lüftungsanlage. Damit sind keine elektrischen Fensteröffner gemeint, sondern in Zukunft wird sich eine verzinkte Rohranakonda durch den Balkendschungel schlängeln und für frische Luft sorgen. Das ist superwichtig, denn so lassen sich zu später Stunde die Fenster geschlossen halten obwohl im Inneren rauschende Feste toben. In der Planung und Realisierung einer solchen Anlage steckt eine Menge Hirnschmalz. Die Bestandsstrukturen und der teils knapp bemessene Raum für Lüftungsgeräte und -rohre machen die Installation nicht gerade einfach. Doch die Ravensburger Meisterinstallateure nehmen Hürde für Hürde.

 

Gleiches gilt auch für die Elektriker von Andreas Spornik aus Meckenbeuren. Auf jedem Stockwerk kann man jetzt schon Elektrotrassen im Industriedesign finden, die uns viel Flexibilität verleihen und zugleich das alte Gebälk um ein modernes Element ergänzen. Was anfangs wie ein Fremdkörper wirkte, ist jetzt beinahe Schmuck.

Ob sich die alte Dame manchmal wundert über ihre Zeitreise? Gestern zog Uropa Bernhard noch Hopfenkörbe per Seilwinde in die Aufschüttebene unterm Dach und heute werden flächendeckend Strom- und Datenkabel verlegt. Vom landwirtschaftlichen Gebäude zum hochwertigen Veranstaltungsort – was für eine Transformation!

 

 

Das Hopfengut wächst – wachse mit uns!

Es ist immer weniger Phantasie erforderlich, um sich die fertige neue Alte Hopfenhalle ausmalen zu...

mehr lesen ...

Zeit für Veränderung

Es ist Samstag, der 21. Mai 2022, 21.32 Uhr. Charlotte klemmt sich nach ihrem Gaststätten- und...

mehr lesen ...

Wie kommt die Melone in das melon ipa?

Sonntags halb zehn im Hopfengut Biergarten. „Darf´s noch ein melon ipa sein?“ „Ha noi, lieber a...

mehr lesen ...